1.500 € für Jugendforscherprojekt Waldwochen

Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel eG unterstützt Eifel und Heimatverein Rheinbach

Rheinbach. Nicht nur das Gründungsjahr eint die Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel eG und den Eifel und Heimatverein Rheinbach e.V., auch das soziale und gesellschaftliche Engagement wird bei den beiden 125-jährigen Jubilaren großgeschrieben. „Wir wollen die Menschen in der Region aktiv bei Ihrer Arbeit unterstützen“, erklärt Mathias Lutz, Vorstand der Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel eG die Motivation der Bank „Hilfe zur Selbsthilfe, das war schon das Motto unserer Entstehungsgeschichte und ist auch das Kredo unseres täglichen Handelns.“ So war es auch eine Herzensangelegenheit das umweltpädagogische Ferienprogramm Kinderwald-wochen des Eifel und Heimatvereins mit 1.500 € zu unterstützen. Unter dem Motto ‚Komm mit zu der spannenden "Feuer-Woche"’ starten am 4. August die Kinderwaldwochen schon das 14. Mal. Unter Leitung der Diplom Biologin Silvia Johna, entdecken die Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren mit Spannung, Spaß und Spiel alle Elemente. Geschichten, Spiele und Experimente rund ums Thema Erde, Wasser, Luft und mit dem Schwerpunkt Feuer sollen die jungen Forscher in ihren Bann ziehen. „Wir wollen Kinder für die Natur begeistern!“, erläutert Elsbeth Bois, Kinder- und Familienwartin des Eifel und Heimatvereins, das Konzept der Kinderwaldwochen. Zusätzlich soll das Projekt gerade auch für sozialschwache Familien eine attraktive und sinnvolle Ferienaktivität sein. „Wir freuen uns sehr ein pädagogisch so wertvolles und spannendes Projekt unterstützen zu können, da wäre man selbst gerne wieder Kind, um mitmachen zu dürfen“, gesteht Mathias Lutz, Vorstand der Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel eG bei der offiziellen Spendenübergabe. In den jeweils zwei Aktionswochen können sich bis zu 80 Kinder anmelden. Für jeweils drei Stunden pro Tag haben die Kinder die Wahl, ob Sie den Vormittag-Kurs besuchen wollen oder lieber den Nachmittag-Kurs. Die Anmeldung ist nur durch Kauf einer Teilnehmerkarte zum Preis von 45 € (EV-Mitgliederkinder 35 €) im Naturparkzentrum möglich. Weitere Infos unter: www.eifelverein-rheinbach.de