Neue Tore für die JSG Erft 01

gesponsert von der Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel eG

Kuchenheim: Bei strahlendem Sonnenschein startete am 30. Mai 2014 der 9. Kindergartencup mit mehr als zehn Mannschaften. Das schöne Wetter und der Duft von frisch gebackenen Waffeln lockten viele Besucher an.

Hochkonzentriert kickten die kleinen Fußballspieler in zwei Gruppen den Ball über die staubige Asche, um möglichst viele Tore zu treffen. Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde standen am Rand des Fußballfeldes und feuerten fleißig die Kinder an.

Im Rahmen des Kindergartencups überreichte Peter Bürvenich, Regionalmarktleiter der Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel eG, einen Scheck über 1.500,00 Euro an Wolfgang Vohsen, 2. Vorsitzender und Wilhelm Schlipp, Geschäftsführer des Fußballvereins JSG Erft 01.

Seit der Gründung am 10.04.2011 nehmen jährlich 17-20 Mannschaften von den Bambinis bis zur A-Jugend am Spielbetrieb teil. Und seit der Saison 2012/2013 gibt es tatkräftige Unterstützung durch die Mädchen- und Seniorenmannschaft.

„Dank der großzügigen Spende der Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel eG konnten wir rechtzeitig zu Beginn des Kindergartencups vier neue Tore anschaffen“, bedankte sich Wilhelm Schlipp, Geschäftsführer des Fußballvereins.

„Gerade Kinder liegen uns als regional verwurzelte Bank immer sehr am Herzen. Und wenn man sieht mit wie viel Freude und Herzblut die Kinder und die vielen ehrenamtlichen Helfer dabei sind, dann freut man sich dieses Engagement auf diese Weise unterstützen zu können“, so Peter Bürvenich.