Mathias Lutz – neues Vorstandsmitglied der Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel eG

Rheinbach. Das Jahr 2014 hält für die Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel eG einige Herausforderungen und Veränderungen bereit.

Seit 01.04.2014 verstärkt Mathias Lutz den Vorstand der Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel eG. Herr Lutz ist 46 Jahre alt und Vater von 3 Kindern. Seinen persönlichen und beruflichen Werdegang zeichnet ein umfangreicher Erfahrungsschatz in den verschiedensten Vertriebsbereichen einer Bank aus. Als Bereichsleiter Firmenkunden war Mathias Lutz zuletzt bei einer anderen Genossenschaftsbank im Rheinland tätig. „Die Mitgestaltung und Verpflichtung gegenüber der Region, die Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern, Mitgliedern und Kunden sowie die wirtschaftliche Förderung unseres Umfelds zeichnen die Werte eines genossenschaftlichen Geschäftsmodells aus. Eine Geschäftsphilosophie, von der ich persönlich überzeugt bin und deren Anforderungen und Herausforderungen ich mich in den nächsten Jahren als Vertriebsvorstand verantwortungsbewusst stellen werde“, so Mathias Lutz.

Nach erfolgreicher Einarbeitung wird er seine Tätigkeit als Vertriebsvorstand der Bank aufnehmen und das Ruder von seinem Vorstandskollegen Heinz Haubrichs übernehmen. Mit der Funktion des Vorstandssprechers wird zukünftig Burkhard Kraus, Vorstandsmitglied für die Bereiche Produktions- und Steuerungsbank, betraut.

Heinz Haubrichs wird sich nach 28 Jahren Vorstandstätigkeit am 30. September 2014 in den Ruhestand verabschieden. „Ich hatte das Glück, mehr als 32 Jahre Mitarbeiter der Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel eG zu sein und habe diese Zeit sehr genossen. Doch irgendwann ist es Zeit, Abschied zu nehmen“, sagte Haubrichs.

Beide Vorstandskollegen wünschen Mathias Lutz „eine erfolgreiche Zusammenarbeit und alles Gute für seine Zukunft bei der Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel eG.“

 

125 Jahre Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel eG

Vor genau 125 Jahren, im Jahre 1889, wurde die heutige Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel eG in Rheinbach gegründet. Vorstand, Aufsichtsrat und engagierte Mitarbeiter haben aus einer kleinen Spar- und Darlehenskasse ein erfolgreiches regionales Kreditinstitut entwickelt, welches das Wirtschaftsleben der Region maßgeblich geprägt hat. In diesem Zusammenhang erklärte Burkhard Kraus, „wenn wir in diesem Jahr unser 125-jähriges Jubiläum feiern, dann geht es auch um die Werte „Verlässlichkeit und Qualität sowie Bodenständigkeit und Glaubwürdigkeit“.

Das gesamte Jubiläumsjahr steht unter dem Motto „Danke für 125 Jahre Vertrauen!“

Ein besonderes Ereignis im Jubiläumsjahr ist das Mitgliederfest am 13. September 2014 im Freizeitpark in Rheinbach. Hierzu laden wir alle Bürgerinnen und Bürger der Region bereits heute herzlich ein. Ein vielseitiges Programm wird Ihnen garantiert. Lassen Sie sich überraschen. Seien Sie unser Gast, wir freuen uns auf Sie!