Vereinsvermögen sichern – Vorstandsarbeit absichern

Als regionale Genossenschaftsbank unterstützen wir gerne die Vereine und sozialen Einrichtungen vor Ort. Ihr ehrenamtliches Engagement ist für die Region sehr wertvoll und geht über ein normales Pressefoto hinaus.

Egal ob die Organisation eines Vereinsfestes, die regelmäßige Mitgliederversammlung oder auch der Jahresabschluss – als Vereinsvorstandsmitglied stehen Sie im Mittelpunkt und sind Entscheidungsträger in vielen Bereichen. Da kann man auch schon einmal den Überblick verlieren und das ein oder andere wichtige Thema wird vergessen.

Um Ihnen als Ihr Finanzpartner vor Ort zur Seite zu stehen, laden wir Sie herzlich zu unserer exklusiven Veranstaltung ein:

Vereinsvermögen sichern – Vorstandsarbeit absichern
Donnerstag, 25. August 2022 um 18:00 Uhr
(Einlass ab 17:30 Uhr)
im RaiffeisenHaus in Rheinbach

Gemeinsam mit unseren Verbundpartnern der R+V Versicherung und der Union Investment möchten wir Sie in kurzweiligen Vorträgen über die wichtigsten Inhalte informieren. Bei kalten Getränken und Fingerfood ist im Anschluss Zeit für den persönlichen Austausch.

Melden Sie sich gerne an. Bitte beachten Sie, dass die maximale Teilnehmerzahl auf zwei Personen pro Verein begrenzt ist.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.

1. Teilnehmer

2. Teilnehmer (optional)

Angaben zum Verein

Die vorstehend erhobenen personenbezogenen Daten werden nur für diese Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten jeweils im Rahmen dieser Kommunikation überlassen haben - zum Beispiel zur Bearbeitung Ihrer Anfragen einschließlich etwaiger Anschlussfragen oder um auf Ihren Wunsch mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Grundlage dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, soweit Sie diese personenbezogenen Daten zwecks Anbahnung eines Vertragsverhältnisses mit uns eingeben oder ein Vertragsverhältnis mit der Raiffeisenbank Voreifel eG bereits besteht. Nur in diesem Fall ist die Eingabe von personenbezogenen Daten erforderlich im Sinne von Art. 13 Abs. 2 e) DSGVO. Andernfalls erfolgt diese Speicherung und Verwendung aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse die sorgfältige Bearbeitung Ihres Anliegens ist. Wir löschen Ihre diesbezüglichen Daten, wenn der Zweck, zu dem Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben, erfüllt oder erledigt ist und wir nicht aus gesetzlichen Gründen zur weiteren Speicherung berechtigt oder verpflichtet sind. Bitte beachten Sie auch unseren Datenschutzhinweis.